World Archery Beginners Award Prüfung September 2019

Auch im September haben Schützen des BogenSport Bietigheim eine  WA Beginners Award Prüfung abgelegt. Sie mussten auf eine Distanz zwischen 10m und 18m eine Ringleistung von mindestens 115 erreichen, neben der Leistung wurde auch in den Bereichen Fähigkeiten und Kenntnisse geprüft. Aufgrund des Wetters fand die Prüfung in der Halle statt.

Erfolgreiche Absolventen:
Weisser Pfeil: Olivia Morello, Emilia Morello, Jochen Eckhardt
Schwarzer Pfeil: Katherina Hübner, Sandra Hoffmann
Blauer Pfeil: Christian Zoschke

Der BogenSport Bietigheim hat zum Jahreswechsel das World Archery Beginners Award Programm eingeführt.

Im Rahmen des World Archery Beginners Award Programm, an dem junge und erfahrene Bogenschützen teilnehmen können, werden dem Schützen/ der Schützin anhand eines detaillierten, mehrstufigen Ausbildungsplans Kenntnisse, Fertigkeiten im Bogensport vermittelt und die Leistungen entwickelt. Beim BogenSport Bietigheim leitet das Programm Calogero Morello.

In Abhängigkeit von der erreichten Stufe werden entsprechende Auszeichnungen verliehen, die den Leistungsstand belegen.

Wir gratulieren unseren Schützen !

Jens Paschitta – Sportleiter überreicht die Urkunden und die WA Pfeil Abzeichen an Olivia Morello und Emilia Morello
Links nach rechts: Ralph Hillmer – Oberschützenmeister, Katherina Hübner, Christian Zoschke, Sandra Hoffmann, Jochen Eckhardt, Frank Miskar – 2. Schützenmeister 

 

World Archery Beginners Award:  LINK

Start in die Hallensaison 2020

Nach der Sommerferein im September starten wir beim BogenSport Bietigheim mit dem Training für die Hallensaison. Mit unserem Trainerteam bereiten wir unsere Schützinnen und schützen auf die Meisterschaften und Liga Turniere vor. Dazu konzentrieren wir uns wir in den ersten Wochen hauptsächlich auf Technik und Bewegungsablauftraining.

Unser Jugendtraining:

Unser Erwachsenen Training:

Weitere Informationen zu unserem Training: LINK

Meisterschaftstermine 2020:
Vereinsmeisterschaft Oktober
Kreismeisterschaft November/Dezember (Quali: Vereinsmeisterschaft Teilnahme)
Landesmeisterschaft Januar (Quali: Ergebnis aus der Kreismeisterschaft)
Deutsche Meisterschaft Februar (Quali: Ergebnis aus der Landesmeisterschaft)

Weitere Infos zum Sportjahr 2020: LINK

Die Meisterschaften werden auf 18 m / 15 m (Schüler C) ausgetragen.

Blankbogen, Langbogen sowie die Jugend für Recurve mit Visier schießen auf die 40-cm-Auflage, Schüler C auf eine 80cm Auflage. Die Schützenklasse schießt die 18-m-Distanz auf die 3er-Spots. Es werden pro Passe 3 Pfeile in max 120 Sekunden geschossen. In der Halle werden 2 x 30 Pfeile geschossen. 

Deutschen Meisterschaft im World Archery 3D in Delmenhorst 2019

Mehr als 400 Teilnehmer schossen auf der Deutschen Meisterschaft im World Archery 3D in Delmenhorst um die begehrten Medialen.

Für Ralph Hillmer und Titus Konold vom BogenSport Bietigheim hatte die Spannung und Vorbereitung am 14./15.09.2019 ein Ende: Am Wochenende, 14. und 15. September, fanden auf dem Bogensportgelände Schlutter die Deutsche Meisterschaft 2019 im „WA 3D“-Bogenschießen statt.

Bei der Bogendisziplin „WA 3D“ ist das Ziel, 24 verschiedene 3D-Ziele aus unbekannten Distanzen zu treffen. Bei den 3D-Zielen handelt es sich um Tiernachbildungen aus Kunststoff, in ganz unterschiedlichen Größen. Geschossen wird in fünf verschiedenen Bogenklassen: Compound-, Recurve-, Blank-, Instinktiv- und Langbogen.

Wettkampf und Ergebnis

Am Samstag starteten beide 3D erfahrenen Schützen des BogenSport Bietigheim unter 400 weiteren Schützen. Ralph Hillmer startet in der Blank Herren Klasse und erreichte ein Top Ergebnis von 359 Ringen was Ihn auf Platz 12 brachte, Titus Konold startete in der stärkeren Blank Master Klasse und lieferte mit 315 Ringen und Platz 28 ein gutes Ergebnis ab. Beide liegen etwas hinter der Leistung auf der Landesmeisterschaft was aber auch beide en anderen Schützen der fall wahr was wiederum auch für das Anforderungsprofil des Parcours spricht.

Qualifizierung im August

Vor knapp einem Monat konnten sich Ralph Hillmer (400 Ringe, Platz 3) und Titus Konold (369 Ringe, Platz 17) vom BogenSport Bietigheim in einem spannenden Turnier für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Beide hatten sich über den Sommer in vielen Trainingsstunden und Turnieren auf die DM vorbereitet, speziell Ralph Hillmer besuchte dabei auch internationale Termine wie das 5. Nations.

Ergebnis Liste PDF (Nur für Mitglieder)

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin „Alle ins Gold“.

Start der Hallensaison

Jetzt nach den  Sommerferien beginnt die Hallensaison, wird sind zum Training dienstags und mittwochs in der Sporthalle der Schillerschule und donnerstags im Ballkult (bitte an Hallensportschuhe denken). Das Training beginnt wieder am Donnerstag dem 12.09 im Ballkult und am Dienstag dem 17.09 in der Sporthalle der Schillerschule.