BogenSport Bietigheim auf der Bezirksmeisterschaft WA Halle 2019

Bezirksmeisterschaft Bogen WA Halle 2019:

Erfreulich auch in diesem Jahr verzeichnet der Bezirksbogenreferent aus dem Schützenbezirk Unterland Friedrich Karle bei der Bezirksmeisterschaft im Bogenschießen einen Aufwärtstrend bei den Teilnehmerzahlen. Auch beim BogenSport Bietigheim entwickelt sich der Schüler und Jugendsport erfolgreich, es starteten 24 Schützen davon 10 aus dem Schüler und Jugendbereich.
 Für die Schütz(inn)en ging es bei der Bezirksmeisterschaft nicht nur um Ergebnisse und Platzierungen. Im Vordergrund stand die Qualifikation zur Landesmeisterschaft, die am 19. Und 20. Januar 2019 in Ditzingen stattfinden wird.Neben den vielen respektablen Ergebnissen der Sportler aus befreundeten Vereinen, verbuchten auch die Schütz(inn)en des BogenSport Bietigheim tolle Ergebnisse. Als Sahnehäubchen kamen acht Einzel- und ein Mannschaftstreppenplatz dazu.  Mit einem respektablen Abstand von 47 Ringen holte sich Theo Bronner in der Schützenklasse Compound Jugend und mit 558 Ringen die Bezirksmeisterschaft, damit zahlte sich der Trainingsfleiß einmal mehr aus.

In Ihrem Debüt holte sich Luisa Großwig in der Schützenklasse Recurve Schüler ebenfalls mit 234 Ringen den Bezirksmeister Titel.

In der Schützenklasse Recurve Junioren konnte sich Merlin Hillmer gegen seine Konkurrenz behaupten und holte sich mit 474 Ringen den Platz 2.

Jeremias Vollmer startete als Compound Blank Schütze ebenfalls erfolgreich in der Schützenklasse Compound Jugend und holte sich mit 412 Ringen den 3. Platz in der Bezirksmeisterschaft

Sebastian Pfeffer erreichte in der Schützenklasse Recurve Schüler B den dritten Platz mit 484 Ringen. Olivia Morello erreichte ebenfalls mit 165 Ringen den dritten Platz in der Schützenklasse Recurve Schüler C, dabei war Sie 7 Jahren die jüngste im Teilnehmerfeld.

Weitere Platzierungen:
Recurve Herren: 9. Platz Thomas Neubauer; 11. Platz Marco Bühler; 13. Platz Horst Pfeffer; 14. Platz Joachim Sayer
Recurve Damen: 4. Platz Eva Bronner
Recurve Master: 3. Platz Karlheinz Birkholz; 10. Platz Dominque Malchow
Recurve Schüler A m: 9. Platz Julian Hein; 12. Platz Luc Pleschke
Recurve Schüler A w: 4. Platz Emma Bühler
Recurve Schüler C w: 6. Platz Emilia Morello
Compound Damen: 3. Platz Tina Andreski
Compound Master: 5. Platz Zoran Andrewski
Blank Herren: 2. Platz Ralph Hillmer; 5. Platz Ferdinando Farruggia
Blank Damen: 2. Platz Ute Erdrich
Blank Master: 4. Platz Eckard Kleemann; 10. Platz Platz Jens Paschitta
Recurve Junioren: Quali 471 ringe Tim Tarsi
Mannschaft Blank Herren: 2. Platz Eckard Kleemann, Ralph Hillmer, Ute Erdrich
Mannschaft Recurve Herren: 4. Platz Thomas Neubauer, Horst Pfeffer, Joachim Sayer

 

Text: BogenSport Bietigheim e.V./Calogero Morello

Foto:

Bezirksmeisterschaft WA Halle 2019 – Foto: BogenSport Bietigheim e.V.

Pressebericht in der Bietigheimer-Zeitung: LINK

Spielplatz in Löchgau wird zur mittelalterlichen Bühne

Bürgermeister Robert Feil eröffnete am 13. November pünktlich um 13:00Uhr die neue Holzburg auf dem Löchgauer Waldspielplatz. Die Gemeinde investierte rund 30.000 Euro in die Anlage.

Zur Eröffnung waren Bürger und Vereine geladen, vor allem aber wurde die Holzurg von den Kindern aus und um Löchgau in beschlag genommen.

Zur Eröffnung gab es neben Speis und Trank, Gaukler, eine Falknerei die einige Tiere wie z.B. einen Bussard dabei hatten und eben auch Bogenschiessen. Wir der BogenSport Bietigheim wollten diese Eröffnung unterstützen und den Kinder, Jugendlichen aber auch vielen Erwachsenen einen spassigen Nachmittag bieten und nebenbei für unseren Sport werben.

Externer Link: https://www.swp.de/suedwesten/staedte/boennigheim/spielplatz-wird-zur-mittelalterlichen-buehne-28316462.html

BogenSport Bietigheim auf der Kreismeisterschaft WA Halle 2019

Bietigheim-Bissingen den 04.11.2018. Bei den Kreismeisterschaften Unterland Bogenschießen WA Halle in Bönnigheim trat der BogenSport Bietigheim sehr erfolgreich mit 30 Schützen und Schützinnen an. Am Ende sicherte sich der BogenSport Bietigheim 21 Treppenplätze davon acht mal den Kreismeistertitel in der Einzelwertung und drei mal in der Mannschaftswertung.
 
Die Schüler und Jugend Schützen und Schützinnen des BogenSport Bietigheim waren dabei besonders erfolgreich. 
 
Kreismeister/in wurde in der Schützenklasse Schüler A männlich Julian Hein mit 313 Ringen, Schüler B männlich Sebastian Pfeffer mit 506 Ringen, Schüler B weiblich Luisa Großwig mit 141 Ringen, Schüler C weiblich Emilia Morello mit 127 Ringen, Junioren männlich Merlin Hillmer mit 464 Ringen und Compound Jugend männlich Theo Bronner mit 553 Ringen.
 
Bei den Erwachsenen wurden Kreismeister in der Schützenklasse Compound Damen Tina Andrewski mit 507 Ringen und Blankbogen Damen Ute Erdrich mit 441 Ringen.
 
In der Mannschaftswertung ging der Kreismeistertitel bei den Herren mit 1277 Ringen an Thomas Neubauer, Horst Pfeffer und Calogero Morello, bei den Schüler B mit 851 Ringen an Sebastian Pfeffer, Jakob Böckle und Olivia Morello und bei den Blankbogen Schützen und Schützin mit 1350 Ringen an Eckhard Kleemann, Ute Erdrich und Ralph Hillmer.
 
Text: BogenSport Bietigheim e.V./Calogero Morello

Download

Foto:

Kreismeisterschaft WA Halle 2019 – Foto: BogenSportBietigheim e.V./Dr. Rosa Morello

 

Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Der Schutz Ihrer Daten war und ist uns sehr wichtig!

Zum 25.5.2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft.

Wir informieren auf unserer Webseite darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, dazu haben wir die Datenschutzerklärung für unsere Website aktualisiert.

Die neue Datenschutzerklärung wird ab sofort wirksam. Was Erwartet Sie in der aktualisierten Datenschutzerklärung? Dazu einige wichtige Punkte:

  • Warum erheben / verarbeiten wir personenbezogene Daten?
  • Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Weitergabe personenbezogener Daten
  • Meine Rechte zum Thema Datenschutz
  • Wie kontaktiere ich den BogenSport Bietigheim e.V. zum Thema Datenschutz?

Link zu unserer aktuellen Datenschutzerklärung:
https://bogensport-bietigheim.de/datenschutzerklaerung/

Änderungen der gesetzlichen und rechtlichen Neuerungen sowie gegebenenfalls nachträglich erkannte Regelungslücken machen gegebenenfalls auch eine Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich. Unsere Datenschutzerklärung bietet Ihnen die Möglichkeit immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben.
 

Workshop WA im Freien

Wir laden recht herzlich unsere Mitglieder des BogenSport Bietigheim e.V. zum Workshop WA im Freien ein.

Der Workshop findet an drei aufeinander folgenden Terminen mittwochs statt.

Teil 1: Grundlagen und Technik Setup
Dienstag  27.03.2018 – 18 Uhr Bogenplatz – Leitung: Ralph Hillmer

Teil 2: Praxis und Technik Feinjustierung
Dienstag  03.04.2018 – 18 Uhr Bogenplatz – Leitung: Jens Paschitta

Teil 3: Wettkampftraining
Dienstag  10.04.2018 – 18 Uhr Bogenplatz – Leitung: Jens Paschitta

Dieser Workshop ist für alle Mitglieder gedacht und geeignet,
unabhängig von ihrem jetzigen Leistungsstand.

Workshop Feldbogenschießen

Wir laden recht herzlich unsere Mitglieder des BogenSport Bietigheim e.V. zum Workshop “Feldbogenschießen ein.

Der Workshop findet an drei aufeinander folgenden Terminen mittwochs statt.

Teil 1: Grundlagen/Basics des Feldbogenschießens
Mittwoch 28.03.2018 – 18 Uhr Bogenplatz – Leitung: Titus Konold

Teil 2: Praxis des Feldbogenschießens
Mittwoch 04.04.2018 – 18 Uhr Bogenplatz – Leitung: Ralph Hillmer/Titus Konold

Teil 3: Feldbogenschießen im Wettkampf
Mittwoch 11.04.2018 – 18 Uhr Bogenplatz – Leitung: Ralph Hillmer/Titus Konold

Dieser Workshop ist für alle Mitglieder gedacht und geeignet,
unabhängig von ihrem jetzigen Leistungsstand.

Jugendversammlung vom 06.03.2018

Wahlen
Als neuer Jugendleiter wurde Merlin Hillmer gewählt
Als neuer Jugendsprecher wurde Tim Tarsi gewählt
Als neuer Jugendschriftführer wurde Jan Lukas Paschitta gewählt

Foto: Ralph Hillmer/BogenSport Bietigheim e.V.
Foto: Ralph Hillmer/BogenSport Bietigheim e.V.

Sonstiges
Diskussion zum Thema Training, Trainer und Trainingsplan in dem Zusammenhang auch Ausbildung, Fortbildung, Jugendleiterschulung.

Ideen für ein Ferienprogramm und für Jugenveranstaltungen in 2018 wurden besprochen.

Ute Erdrich belegt den 14. Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Solingen

 

Am Freitag den 2. März 2018 starteten die Blankbogen Schützen zum Auftakt der Deutsch Meisterschaft Bogen Halle in Solingen. Trotz intensivem Training und guter Vorbereitung gelang es Ute Erdrich leider nicht an Ihr Ergebniss von der Landesmeisterschaft anzuknüpfen. Mit 467 Ringen belegt Sie den 14. Platz.

Ergebnisse der DM 2018: PDF

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin „Alle ins Gold“ ( und einen guten Start in die Freiluftsaison).

Ute Erdrich - 4. Platz
Ute Edrich – Foto: BogenSport Bietigheim e.V./Ute Erdrich

Ute Erdrich qualifiziert sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2018 Bogen Halle

Bietigheim-Bissingen den 08.02.2018.  Ute Erdrich vom BogenSport Bietigheim qualifiziert sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2018 Bogen Halle.

Durch den 2. Platz mit 489 Ringen bei der Württembergischen Landesmeisterschaft Bogen Halle qualifizierte sich Ute Erdrich vom BogenSport Bietigheim für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft Bogen Halle 2018 in Solingen.

Wir gratulieren und wünschen alle ins Gold!

 
Ute Erdrich - 2. Platz
Ute Erdrich / Links / 2. Platz – Foto: BogenSportBietigheim e.V./Marco Bühler

Die 2. Mannschaft des BogenSport Bietigheim schafft den Aufstieg in die Bezirksliga A

Die 2. Mannschaft des BogenSport Bietigheim schafft den Aufstieg in die Bezirksliga A

Erfolgreich absolvierte am Sonntag den 04.02.2018 der BogenSport Bietigheim den Rückkampf in der Bezirksliga B und Bezirksoberliga, Bogen Halle. Der BogenSport Bietigheim startete mit 3 Mannschaften in den Wettkampf.

Die 2. Mannschaft mit Ralph Hillmer, Jens Paschitta, Jan Lukas Paschitta, Marco Bühler und Calogero Morello haben sich in sieben Matches mit 26:2 Punkten den 1. Platz in der Bezirksliga B erkämpft und steigen damit in die Bezirksliga A auf. Nach den ersten fünf Matches mit 6:0 konnte auch das Match gegen die bis dahin führende 2. Mannschaft aus Hohenhaslach mit 6:0 gewonnen werden. Das Ergebnis im letzten Match gegen die SGi Backnang untermauert den 1. Platz nach einem spannendem Verlauf (41:28,34:34,40:42,44:44,41:38) mit einem 6:4 Sieg.

Die 1. Mannschaft mit Thomas Neubauer, Tim Tarsi, Karlheinz Birkholz, Merlin Hillmer und Klaus Uttendorfer erkämpfte sich mit 12:16 Punkten den 5. Platz und sicherte sich damit den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga.

Die 3. Mannschaft mit Ferdinando Farruggia, Filippo Farruggia und Vincenzo Santucci erreichte mit 8:20 Punkten den 6. Platz in der Bezirksliga B.

In Rot Ralph Hillmer, Jan Lukas Paschitta, Calogero Morello, Berzirksliga B Bogen Halle 2018 in Brackenheim
Links Jan Lukas Paschitta, mitte Ralph Hillmer, rechts Calogero Morello, Berzirksliga B Bogen Halle 2018 in Brackenheim
Jan Lukas Paschitta, Berzirksliga B Bogen Halle 2018 in Brackenheim
Ralph Hillmer, Berzirksliga B Bogen Halle 2018 in Brackenheim
Marco Bühler/ 2. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.
Marco Bühler/ 2. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.
Filippo Farruggia/ 3. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.
Vincenzo Santucci/ 3. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.
Ferdinando Farruggia/ 3. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.
Thomas Neubauer, Tim Tarsi, Karlheinz Birkholz, Merlin Hillmer/ 1. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.
Thomas Neubauer, Tim Tarsi, Karlheinz Birkholz, Merlin Hillmer/ 1. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.