Vereinsmeisterschaft 2021

Bei der Vereinsmeisterschaft des BogenSport Bietigheim, Ende Oktober konnten sich die VereinsmitgliederInnen untereinander messen. Mit 18 TeilnehmerInnen waren, durch die aktuelle Covid-Pandemie,  deutlich weniger SchützeInnen als noch im Vorjahr am Start. Fast alle Bogen- und Altersklassen waren vertreten und erzielten, in der noch jungen Hallensaison,  zum Teil hervorragende Ergebnisse

Ein sportlicher Wettkampf, in Zeiten von Corona, abseits des Profisports ist schwer vorstellbar. Und doch kam bei der Vereinsmeisterschaft des BogenSport Bietigheim ein wenig Wettkampffeeling auf. Unter Einhaltung des gültigen Hygiene-Konzepts wurde der Wettkampf auf drei Termine ausgeweitet. So konnten vor allem die Abstandsregeln ideal eingehalten werden. Nach über einem halben Jahr Wettkampfpause und nachdem die komplette Saison im Sommer ausgefallen war, konnten die SportlerInnen endlich einmal wieder gewertete Pfeile fliegen lassen. Auch für die neuen MitgliederInnen war diese Wettkampfsituation eine spannende Erfahrung. 

Die Vereinsmeisterschaft wird wohl leider den Abschluss der Hallensaison 2021 bilden. Die im November in Bönnigheim geplante Kreismeisterschaft wird wohl, aufgrund des von der Bundesregierung beschlossenen Lockdowns bis Ende November, nicht stattfinden können. Durch die Schließung aller Sportstätten bleibt den AthletInnen des BogenSport Bietigheim einmal mehr nur die Möglichkeit sich im “hometraining” fit zu halten. Das großartige Trainerteam steht den Sportlern hier gerne mit Rat und Tat zur Seite, natürlich mit Abstand und gerne Online.

ALLE INS GOLD