Gleich drei neu ausgebildete Trainer beim Bogensport Bietigheim

wir haben es geschafft“ dachten sich bestimmt Calogero Morello, Marco Buehler und Ute Erdrich vom Bogensport Bietigheim nach der erfolgreichen Prüfung zum staatlich anerkannten DOSB Trainer C Breitensport in der Sportart Bogen.

Die Ausbildung zum Trainer umfasste drei Wochen Seminare verteilt über ein Jahr neben Arbeit, Ehrenamt, Training und Wettkampf. Diese Ausbildung fand in Kooperation zwischen WSV1850 und dem WLSB statt. Am ende der Ausbildung stand die Prüfung die aus einem fachübergreifenden Teil und einem fachspezifischen Bogen Teil in Theorie und Praxis besteht.

Die drei neu lizenzierte Trainer unterstützten bisher schon regelmäßig mit Engagement das Trainerteam des Bogensport Bietigheim, zukünftig werden die Teilnehmer des Bogen-Trainings noch mehr von dem zusätzlich erlernten Wissen der neu lizenzierten Trainer profitieren können. Der sportliche Ehrgeiz, die Bewegung und der Spaß aber immer die Sicherheit stehen dabei beim Bogensport Bietigheim natürlich im Vordergrund.

Der BogenSport Bietigheim freut sich die 3 neu lizenzierten Trainer für die Mitarbeit in der Ausbildung unserer Schützen begrüßen zu dürfen.

Wir wünschen den Trainern und der Trainerin viel Erfolg und alles Gute.

BogenSport Bietigheim e.V.

Ralph Hillmer 4. beim 43. internationalen Feld und Jagdturnier in Dahn

Zum 43. Mal luden die Bogenschützen Dahn  ins Dahner Felsenland ein. „Dahn“ ist ein Frühjahrsklassiker zu Ostern für die Feldbogenschützen.
Neben Entfernungen bis 61 m auf 65 cm Feld & Jagdauflagen ist besonders das Gelände im Felsenland sehr anspruchsvoll. Es ist ein auf und ab in steilem Gelände bis man bei den 28 Zielen sein Können unter Beweis stellen kann. Am Ostersamstag wurde auf Scheiben und 4 Wertungspfeile geschossen und am Ostersonntag ging es in den Parcours mit 28 Tierbildern bei dem bis zu 3 Wertungspfeile geschossen wurde. Körperliche Fitness, sowie immer wieder volle Konzentration werden dem Schützen je Tag bis zu 9 Stunden abverlangt.

Ergebnis Liste PDF (Nur für Mitglieder)

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin „Alle ins Gold“.

Ralph Hillmer 4. Platz in Dahn
Ralph Hillmer – Foto: BogenSport Bietigheim e.V./Ralph Hillmer

Mitgliederversammlung am 09.03.2018

Wahlen

2. Schützenmeister
Calogero Morello, war von der Vorstandschaft eingesetzt und wurde nun von der Mitgliederversammlung gewählt.
Platzwart
Thomas Neubauer,  war von der Vorstandschaft eingesetzt und wurde nun von der Mitgliederversammlung gewählt.
Sportleiter
Jens Paschitta wurde als neuer Sportleiter gewählt und übernimmt somit das Amt von Marco Bühler, der sich nicht mehr zur Wahl stellte.
Kassenprüfer
Klaus Uttendorfer und Karlheinz Birkholz wurden in ihrem Amt bestätigt.

Beitragsordnung
Die Änderung der Beitragsordnung wurde von der Mitgliederversammlung angenommen.

Vereinskleidung
 Die neue Vereinskleidung, sowie das neue Bestellverfahren wurde vorgestellt. Weitere Infos auf unseren Internetseiten im Mitgliederbereich/Vereinskleidung.
https://bogensport-bietigheim.de/vereinskleidung/

Datenschutz nach DSGVO
Über die Gründe der vereinsinterne Anpassungen wurden informiert. Zwei Vorstandsmitglieder nehmen an Schulungen des WLSB ende März teil. Danach beginnt die Umsetzung im Verein, die bis Mitte Mai abgeschlossen sein sollte. 

Workshops
Auch dieses Jahr wird es wieder Workshops für unsere Mitglieder geben. Einen Workshop können wir schon mitteilen.

Workshop Feldbogenschießen – Zielsetzung: Feldbogenschießen vermitteln bzw. Vorbereitung Vereinsmeisterschaft am 15.04.2018 mit neuem Termin am 22.04.2018 in Murrhardt.

Workshop Feldbogenschießen – Teil 1

Workshop Feldbogenschießen – Teil 2

Workshop Feldbogenschießen – Teil 3


   

Termine (Sporttermine werden noch vorbereitet bzw. sind auf unseren Internetseiten abgelegt)
 • 30.06.2018    Kinder und Familientag der Stadt Bietigheim-Bissingen – Organisation: Calogero Morello
• 07.07.2018    BogenSport Sommerfest – Organisation: alle
• 01.09.2018    Ferienprogramm der Stadt Bietigheim-Bissingen – Organisation: Merlin Hillmer
• 15.09.2018    BogenSport Challenge (Ersatz für das 6h-Schießen) – Organisation: Ralph Hillmer
• 19.09.2018    Bewegungstag der Schillerschule – Organisation: Ralph Hillmer

 

Impressionen

Jugendversammlung vom 06.03.2018

Wahlen
Als neuer Jugendleiter wurde Merlin Hillmer gewählt
Als neuer Jugendsprecher wurde Tim Tarsi gewählt
Als neuer Jugendschriftführer wurde Jan Lukas Paschitta gewählt

Foto: Ralph Hillmer/BogenSport Bietigheim e.V.
Foto: Ralph Hillmer/BogenSport Bietigheim e.V.

Sonstiges
Diskussion zum Thema Training, Trainer und Trainingsplan in dem Zusammenhang auch Ausbildung, Fortbildung, Jugendleiterschulung.

Ideen für ein Ferienprogramm und für Jugenveranstaltungen in 2018 wurden besprochen.

Ute Erdrich belegt den 14. Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Solingen

 

Am Freitag den 2. März 2018 starteten die Blankbogen Schützen zum Auftakt der Deutsch Meisterschaft Bogen Halle in Solingen. Trotz intensivem Training und guter Vorbereitung gelang es Ute Erdrich leider nicht an Ihr Ergebniss von der Landesmeisterschaft anzuknüpfen. Mit 467 Ringen belegt Sie den 14. Platz.

Ergebnisse der DM 2018: PDF

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin „Alle ins Gold“ ( und einen guten Start in die Freiluftsaison).

Ute Erdrich - 4. Platz
Ute Edrich – Foto: BogenSport Bietigheim e.V./Ute Erdrich

Ute Erdrich qualifiziert sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2018 Bogen Halle

Bietigheim-Bissingen den 08.02.2018.  Ute Erdrich vom BogenSport Bietigheim qualifiziert sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2018 Bogen Halle.

Durch den 2. Platz mit 489 Ringen bei der Württembergischen Landesmeisterschaft Bogen Halle qualifizierte sich Ute Erdrich vom BogenSport Bietigheim für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft Bogen Halle 2018 in Solingen.

Wir gratulieren und wünschen alle ins Gold!

 
Ute Erdrich - 2. Platz
Ute Erdrich / Links / 2. Platz – Foto: BogenSportBietigheim e.V./Marco Bühler

Die 2. Mannschaft des BogenSport Bietigheim schafft den Aufstieg in die Bezirksliga A

Die 2. Mannschaft des BogenSport Bietigheim schafft den Aufstieg in die Bezirksliga A

Erfolgreich absolvierte am Sonntag den 04.02.2018 der BogenSport Bietigheim den Rückkampf in der Bezirksliga B und Bezirksoberliga, Bogen Halle. Der BogenSport Bietigheim startete mit 3 Mannschaften in den Wettkampf.

Die 2. Mannschaft mit Ralph Hillmer, Jens Paschitta, Jan Lukas Paschitta, Marco Bühler und Calogero Morello haben sich in sieben Matches mit 26:2 Punkten den 1. Platz in der Bezirksliga B erkämpft und steigen damit in die Bezirksliga A auf. Nach den ersten fünf Matches mit 6:0 konnte auch das Match gegen die bis dahin führende 2. Mannschaft aus Hohenhaslach mit 6:0 gewonnen werden. Das Ergebnis im letzten Match gegen die SGi Backnang untermauert den 1. Platz nach einem spannendem Verlauf (41:28,34:34,40:42,44:44,41:38) mit einem 6:4 Sieg.

Die 1. Mannschaft mit Thomas Neubauer, Tim Tarsi, Karlheinz Birkholz, Merlin Hillmer und Klaus Uttendorfer erkämpfte sich mit 12:16 Punkten den 5. Platz und sicherte sich damit den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga.

Die 3. Mannschaft mit Ferdinando Farruggia, Filippo Farruggia und Vincenzo Santucci erreichte mit 8:20 Punkten den 6. Platz in der Bezirksliga B.

In Rot Ralph Hillmer, Jan Lukas Paschitta, Calogero Morello, Berzirksliga B Bogen Halle 2018 in Brackenheim
Links Jan Lukas Paschitta, mitte Ralph Hillmer, rechts Calogero Morello, Berzirksliga B Bogen Halle 2018 in Brackenheim
Jan Lukas Paschitta, Berzirksliga B Bogen Halle 2018 in Brackenheim
Ralph Hillmer, Berzirksliga B Bogen Halle 2018 in Brackenheim
Marco Bühler/ 2. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.
Marco Bühler/ 2. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.
Filippo Farruggia/ 3. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.
Vincenzo Santucci/ 3. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.
Ferdinando Farruggia/ 3. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.
Thomas Neubauer, Tim Tarsi, Karlheinz Birkholz, Merlin Hillmer/ 1. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.
Thomas Neubauer, Tim Tarsi, Karlheinz Birkholz, Merlin Hillmer/ 1. Mannschaft/ BogenSport Bietigheim e.V.

Frank Söhnle mit Bronzemedaille geehrt

Bietigheim-Bissingen den 28.01.2018.  Frank Söhnle mit Bronzemedaille ausgezeichnet.

Für jahrelange Verdienste um den BogenSport Bietigheim hat Frank Söhnle heute die Bronzemedaille im Rahmen der Sportlerehrung 2017 der Stadt Bietigheim-Bissingen erhalten. Insgesamt wurden am Sonntag 350 Sportler mit Medaillen ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß in Deinem Amt als
Schatzmeister!

Frank Soehnle / Bronzemedaille – Foto: BogenSportBietigheim e.V./Ralph Hillmer
Frank Soehnle – Links / OB Jürgen Kessing – rechts / Bronzemedaille – Foto: BogenSportBietigheim e.V./Ralph Hillmer

Link zum BZ Beitrag: https://www.swp.de/suedwesten/staedte/bietigheim-bissingen/gold-fuer-die-handballfrauen-24668974.html

Landesmeisterschaft 2018 WA Bogen in der Halle

Bietigheim-Bissingen den 21.01.2018.  Erfolgreich bei der Landesmeisterschaft 2018 WA Bogen in der Halle. 

Eine starke Leistung der Schützen des BogenSport Bietigheim die sich mit 6 Mitgliedern für die Landesmeisterschaft qualifizierten und damit den grössten Teilnehmeranteil aus dem Landkreis Ludwigsburg stellten.

Gleich am Samstag brillierte Ute Erdrich mit Ihrem Blankbogen und erreichte mit 11 Ringen Vorsprung den 2. Platz.

Besonders hervorzuheben ist Emma Bühler die sich dieses Jahr zum ersten mal für die Landesmeisterschaft qualifizierte und aus dem stand mit 428 Ringen den 13. Platz in der Klasse Recurve Schüler B weiblich belegte.

Tim Tarsi startete in der Klasse Recurve Schüler und belegte mit dem soliden Resultat von 493 Ringen den 17. Platz.

Merlin Hillmer belegte bei den Recurve Junioren mit 461 Ringen den 9.Platz und Ralph Hillmer in der Blankbogen Herren Klasse mit 433 Ringen den 35. Platz.

Karlheinz Birkholz komplettierte am Sonntag in der Recurve Master Klasse die Teilnahme des BogenSport Bietigheim und belegte mit 530 Ringen den 14. Platz.

 
Ute Erdrich - 2. Platz
Ute Erdrich / Links / 2. Platz – Foto: BogenSportBietigheim e.V./Marco Bühler

Bezirksmeisterschaft Bogenschießen Halle 2018 in Brackenheim

Bietigheim-Bissingen den 04.12.2017. Bei der Bezirksmeisterschaft Bogenschießen Halle 2018 in Brackenheim ging es für die sechzehn Schützen und Schützinnen des BogenSport Bietigheim e.V. nicht nur um Ihre Ergebnisse und Platzierungen. Im Vordergrund stand auch eine Qualifizierung für die Landesmeisterschaft in Ditzingen, die am 21. Januar 2018 stattfinden wird.

Einen von fünf Bezirksmeistertitel für den BogenSport Bietigheim erkämpfte sich Karlheinz Birkholz mit 548 Ringen in der Master Altersklasse. Klaus Uttendorfer sicherte sich mit 440 Ringen in der Senioren Altersklasse ebenfalls den Titel sowie mit einer persönlichen Bestleistung von 440 Ringen Emma Bühler in der Schüler B Altersklasse. Merlin Hillmer gelang der Titelgewinn mit 482 Ringen in der Junioren Altersklasse. Willy Betsch in der Compound Senioren Altersklasse und 542 Ringen komplettiert den Titelgewinn.

Auf weitere Treppenplatzierungen kam auf den zweiten Platz Tim Tarsi mit 493 Ringen in der Jugend Altersklasse, Ute Erdrich mit 416 Ringen in der Blankbogen Altersklasse und Zoran Andrewski mit einem spitzen Ergebnis von 550 Ringen in der Compound Master Altersklasse.

In der Mannschaftswertung erkämpften sich in der Blankbogen Altersklasse Ralph Hillmer, Ute Erdrich und Jens Paschitta den zweiten Platz. In der Herren Altersklasse sicherte sich Thomas Neubauer, Michael Herrmann und Calogero Morello mit 1162 Ringen den dritten Platz und verpassten so mit nur 16 Ringen den zweiten Platz.

 
Karlheinz Birkholz Bezirksmeister
Karlheinz Birkholz / Bezirksmeister – Foto: BogenSportBietigheim e.V./Calogero Morello