Bezirksmeisterschaft Bogenschießen Halle 2018 in Brackenheim

Bietigheim-Bissingen den 04.12.2017. Bei der Bezirksmeisterschaft Bogenschießen Halle 2018 in Brackenheim ging es für die sechzehn Schützen und Schützinnen des BogenSport Bietigheim e.V. nicht nur um Ihre Ergebnisse und Platzierungen. Im Vordergrund stand auch eine Qualifizierung für die Landesmeisterschaft in Ditzingen, die am 21. Januar 2018 stattfinden wird.

Einen von fünf Bezirksmeistertitel für den BogenSport Bietigheim erkämpfte sich Karlheinz Birkholz mit 548 Ringen in der Master Altersklasse. Klaus Uttendorfer sicherte sich mit 440 Ringen in der Senioren Altersklasse ebenfalls den Titel sowie mit einer persönlichen Bestleistung von 440 Ringen Emma Bühler in der Schüler B Altersklasse. Merlin Hillmer gelang der Titelgewinn mit 482 Ringen in der Junioren Altersklasse. Willy Betsch in der Compound Senioren Altersklasse und 542 Ringen komplettiert den Titelgewinn.

Auf weitere Treppenplatzierungen kam auf den zweiten Platz Tim Tarsi mit 493 Ringen in der Jugend Altersklasse, Ute Erdrich mit 416 Ringen in der Blankbogen Altersklasse und Zoran Andrewski mit einem spitzen Ergebnis von 550 Ringen in der Compound Master Altersklasse.

In der Mannschaftswertung erkämpften sich in der Blankbogen Altersklasse Ralph Hillmer, Ute Erdrich und Jens Paschitta den zweiten Platz. In der Herren Altersklasse sicherte sich Thomas Neubauer, Michael Herrmann und Calogero Morello mit 1162 Ringen den dritten Platz und verpassten so mit nur 16 Ringen den zweiten Platz.

 
Karlheinz Birkholz Bezirksmeister
Karlheinz Birkholz / Bezirksmeister – Foto: BogenSportBietigheim e.V./Calogero Morello