Bogenplatz wird weiter geöffnet

Die Inzidenzzahlen sinken weiter und die Hoffnung auf einen normalen Sportbetrieb steigen. Auch der Bogenplatz kann seit einger Zeit wieder von 4 Personen genutzt werden.

Unser Platzwart Jörg hat an der 25 Meterscheibe, den Bogenplatz in zwei Bogenplätze aufgeteilt. So ist nun möglich das vier Schützen, zwei auf jeder Seite, gleichzeitig trainieren können. Vorraussetzung ist wie gehabt die Anmeldung über die Sport-Member-App. Wichtig dabei ist, dass die SchützInnen bei der Anmeldung angeben auf welcher Seite trainiert werden soll. So kann der Abstand optimal eingehalten werden und jede Seite mit maximal zwei Sportlern besetzt werden. Bereits seit mehreren Tagen wird diese Regelung erfolgreich angewendet

In den nächsten Wochen werden wir hoffentlich noch weiter öffnen dürfen. Unsere Mitglieder werden darüber über die bekannten Kanäle informiert. Drücken wir die Daumen!

ALLE INS GOLD

p.s. Auf dem Bogenplatz gelten nach wie vor die bekannten Regeln der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg