Erfolgreiche Teilnahme bei der Kreismeisterschaft WA Halle 2018

Bietigheim-Bissingen den 05.11.2017. Bei den Kreismeisterschaften Unterland Bogenschießen WA Halle in Bönnigheim trat der BogenSport Bietigheim e.V. erfolgreich mit 19 Schützen und Schützinnen an. Am Ende sicherte sich der BogenSport Bietigheim e.V. 13 Treppenplätze davon sieben mal den Kreismeistertitel in der Einzelwertung und einmal in der Mannschaftswertung.
 
Die Blankbogen Schützen und Schützinnen des BogenSport Bietigheim e.V. waren dabei besonders erfolgreich, bei den Herren gewann Stefan Salzmann mit 446 Ringen vor seinen Vereinskollegen Ralph Hillmer mit 426 Ringen auf Platz 2 und Jens Paschitta mit 389 Ringen auf Platz 3. Bei den Damen gewann Ute Erdrich mit 430 Ringen vor Beate Hillmer mit 358 Ringen auf Platz 2. Die Jugend beim BogenSport Bietigheim ist immer weiter im Aufwind. Emma Bühler sicherte sich mit 415 Ringen und mit einem souveränen Vorsprung den Kreismeisterschaftstitel in der Schüler B Klasse, Tim Tarsi konnte an den Erfolg anknüpfen und holte sich mit 514 Ringen in der Jungenklasse ebenfalls den Kreismeisterschaftstitel. Merlin Hillmer komplettiert die sehr guten Jugendergebnisse ebenfalls mit dem Kreismeisterschaftstitel und 436 Ringen. Bei den Senioren war Willy Betsch mit Compound und 541 Ringen und weiter Klaus Uttendorfer mit Olympic Recurve und 488 Ringen zielsicher und holten sich damit den Kreismeistertitel. In der Mannschaftswertung gewann Thomas Neubauer, Michael Herrmann und Calogero Morello gemeinsam den Kreismeisterschaftstitel.
 
Text: BogenSport Bietigheim e.V./Calogero Morello

Download

Foto:

Kreismeisterschaft WA Halle 2018 – Foto: BogenSportBietigheim e.V./Claudia Bauer