KITRA – Kinder trainieren anders

“Kinder sind die Zuknft”, so sagt der Volksmund. Und diese Weisheit gilt auch für den Schießsport, insbesondere im Training. Um einen Sport  für Kinder und Jugendliche interessant zu machen, bedarf es dabei anderer Abläufe und Inhalte im Trainingsablauf.

Dazu bietet der Deutsche Schützenbund eine Fortbildung KITRA an.
Diese Fortbildung findet alle 2 Jahre statt. Am Ende nach bestandener Prüfung erlangt man eine DOSB Sonderlizenz KITRA.

LINK:  KITRA – Kinder trainieren anderes

Vom BogenSport Bietigheim haben Marco Bühler und Calogero Morello
sich dieser Aufgabe hoch motiviert gestellt und haben seit dem vergangenen Herbst 2018 bis Februar 2019 erfolgreich mir bestandener Prüfung an dieser Fortbildung teilgenommen.

 Die Gruppe bestand aus eine 16 Teilnehmer, alle samt DOSB Lizenz Trainer aus allen Teilen Deutschlands. 

Die Referenten und Prüfer Burkhard Schindler, Daniela und Thorsten Schierle, Ulrike Koini haben sich der Aufgabe verschrieben in Deutschland für den DSB die KITRA Fortbildung durchzuführen. Die von dem Team in die Ausbildungsgestaltung gesteckte Motivation und das Engagement übertrug sich dabei auf das Teilnehmerfeld. Entsprechend einfach viel dem Teilnehmerfeld das Erlernen von Spielen, die die Laune hochhielten und die Gruppendynamik stärkten, gleichzeitig aber auch sportliche Ziele wie die Steigerung von Motorik, Koordination und Kondition bewirkten. Lehrinhalte wurden dabei immer wieder mit den Teilnehmern reflektiert, in ihre sportpysiologischen Bestandteile zerpflückt und mit eigenen Anregungen der Teilnehmer erweitert. Doch auch theoretische Inhalte, wie die didaktische Planung und Durchführung oder Themen wie die Emotionsregulation wurden nicht vernachlässigt. Hinzu kamen aber auch immer wieder Informationen zu größeren Projekten wie Zelt- und Trainingslagern. Exemplarisch wurden Themen wie das Lösen eines “Escape-Rooms” (thematisch zusammenhängende Rätsel in einer “unheimlichen” Atmosphäre) vorgestellt.

Zum Abschluss der Fotbildung musste jeder Teilnehmer anhand einer Projektarbeit (Trainerstunde) und deren Durchführung sich beweisen um die DOSB Sonderlizenz KITRA zu erlangen.

Text Auszüge/Julian Kahlstadt
Foto/Thorsten Schierle

Wir Gratulieren Marco Bühler und Calogero Morello
zur DOSB Sonderlizenz KITRA!

Mitte 2. von links Calogero Morello, Mitte 3. von links Marco Bühler
Marco Bühler
Calogero Morello