World Archery Beginners Award Prüfung Juni 2020

Seit der Aufnahme des Sportbetriebs nach dem Corona Lockdown haben Schützen des BogenSport Bietigheim wieder eine  WA Beginners Award Prüfung abgelegt. Sie mussten auf eine Distanz von  10m, 14m und 18m eine Ringleistung von mindestens 115 erreichen, neben der Leistung wurde auch in den Bereichen Fähigkeiten und Kenntnisse geprüft.

Erfolgreiche Absolventen:
Rotte Feder:
Niklas Pickert
Weisser Pfeil: Emmi Böckle, Rodolfo Sousa-Schimmelpfennig
Schwarzer Pfeil: Emilia Morello, Olivia Morello (Jugend)
Blauer Pfeil: Benjamin Kocher

Der BogenSport Bietigheim hat 2018 das World Archery Beginners Award Programm eingeführt.

Im Rahmen des World Archery Beginners Award Programm, an dem junge und erfahrene Bogenschützen teilnehmen können, werden dem Schützen/ der Schützin anhand eines detaillierten, mehrstufigen Ausbildungsplans Kenntnisse, Fertigkeiten im Bogensport vermittelt und die Leistungen entwickelt. Beim BogenSport Bietigheim leitet das Programm Calogero Morello.

In Abhängigkeit von der erreichten Stufe werden entsprechende Auszeichnungen verliehen, die den Leistungsstand belegen.

Wir gratulieren unseren Schützen !

Rodolfo Sousa-Schimmelpfennig bekam vom Oberschützenmeister Calogero Morello eine Urkunde und das WA Pfeil Abzeichen in Weiß überreicht.
Emilia Morello (Links) bekam vom Oberschützenmeister Calogero Morello eine Urkunde und das WA Pfeil Abzeichen in Schwarz überreicht.
Benjamin Kocher (Links) bekam vom Oberschützenmeister Calogero Morello eine Urkunde und das WA Pfeil Abzeichen in Blau überreicht.
Emmi Böckle (Links) bekam  eine Urkunde und das WA Pfeil Abzeichen in Weiss und Niklas Pickert (Mitte) bekam ebenfalls eine Urkunde und das WA Feder Abzeichen in Rot vom Oberschützenmeister Calogero Morello überreicht.

World Archery Beginners Award:  LINK

World Archery Beginners Award Prüfung März 2020

Wieder haben Schützen des BogenSport Bietigheim eine  WA Beginners Award Prüfung abgelegt. Sie mussten auf eine Distanz von  14m eine Ringleistung von mindestens 115 erreichen, neben der Leistung wurde auch in den Bereichen Fähigkeiten und Kenntnisse geprüft.

Erfolgreiche Absolventen:
Schwarzer Pfeil: Benjamin Kocher,, Joachim Sayer, Eva Bronner, Marlene Turban

Der BogenSport Bietigheim hat zu beginn 2019 das World Archery Beginners Award Programm eingeführt.

Im Rahmen des World Archery Beginners Award Programm, an dem junge und erfahrene Bogenschützen teilnehmen können, werden dem Schützen/ der Schützin anhand eines detaillierten, mehrstufigen Ausbildungsplans Kenntnisse, Fertigkeiten im Bogensport vermittelt und die Leistungen entwickelt. Beim BogenSport Bietigheim leitet das Programm Calogero Morello.

In Abhängigkeit von der erreichten Stufe werden entsprechende Auszeichnungen verliehen, die den Leistungsstand belegen.

Wir gratulieren unseren Schützen !

Jens Paschitta (2. von Li)- Sportleiter überreichte die Urkunden und die WA Pfeil Abzeichen an die erfolgreichen Schützen.

World Archery Beginners Award:  LINK

World Archery Beginners Award Prüfung Februar 2020

Auch im neuen Jahr haben Schützen des BogenSport Bietigheim eine  WA Beginners Award Prüfung abgelegt. Sie mussten auf eine Distanz von  10m, 14m und 18m eine Ringleistung von mindestens 115 erreichen, neben der Leistung wurde auch in den Bereichen Fähigkeiten und Kenntnisse geprüft.

Erfolgreiche Absolventen:
Weisser Pfeil: Benjamin Kocher, Rasmus Frei, Joachim Sayer, Eva Bronner, Marlene Turban
Schwarzer Pfeil: Jochen Eckhardt
Blauer Pfeil: Katherina Hübner

Der BogenSport Bietigheim hat zum Jahreswechsel das World Archery Beginners Award Programm eingeführt.

Im Rahmen des World Archery Beginners Award Programm, an dem junge und erfahrene Bogenschützen teilnehmen können, werden dem Schützen/ der Schützin anhand eines detaillierten, mehrstufigen Ausbildungsplans Kenntnisse, Fertigkeiten im Bogensport vermittelt und die Leistungen entwickelt. Beim BogenSport Bietigheim leitet das Programm Calogero Morello.

In Abhängigkeit von der erreichten Stufe werden entsprechende Auszeichnungen verliehen, die den Leistungsstand belegen.

Wir gratulieren unseren Schützen !

Ralph Hillmer (Li)- Oberschützenmeister überreichte die Urkunden und die WA Pfeil Abzeichen an die erfolgreichen Schützen.

World Archery Beginners Award:  LINK

Der BogenSport Bietigheim startet mit 4 Mannschaften in die Liga Hallensession 2020

Der BogenSport Bietigheim startet mit 4 Mannschaften in die Bezirksliga Hallensession 2020. Die 1. Mannschaft startete erneut in der Bezirksoberliga, die zweite, dritte und vierte Mannschaft starteten nach dem Aufstieg im letzten Jahr in der Bezirksliga A.

In der 1. Mannschaft trat Karlheinz Birkholz, Eckhard Kleemann,  Marcus Brunner und Ralph Hillmer an, das Team kämpfte in der ersten hälfte des Turniers mit der Kontinuität und landete am Ende auf Platz 6. Das Team liegt damit haarscharf über den Abstiegsplätzen 7 und 8. Für die Rückrunde am 2. Februar 2020 in Brackenheim hat sich das Team den Klassenerhalt als Ziel gesteckt.

Die 2. Mannschaft mit Eva Bronner, Merlin Hillmer, Benjamin Kocher, Ralph Kollmar zeigte eine tolle Leistung und kämpfte sich auf den 2. Platz. Das Team ist somit gut für die Rückrunde platziert, dass Teamziel den Aufstieg in die Bezirksoberliga zu schaffen ist greifbar.

Auf Platz 7 landete die 3. Mannschaft mit Oliver Karle, Horst Pfeffer und Rodolfo Sousa Schimmelpfenig, die Herausforderung wird es sein in der Rückrunde sich auf einen Nichtabstiegsplatz zu kämpfen. 

Unsere Jugend mit Emmi Böckle, Jakob Böckle, Emma Bühler, Finn Falk, Julian Heim, Sebastian Pfeffer startete in der 4. Mannschaft das aller erste mal in der Liga und das auch gleich in der Bezirksliga A. Das Ziel Erfahrung zu gewinnen und dabei Spass zu haben wurde voll erreicht. Ein grosses Kompliment an die Jugend!

Wir gratulieren unseren Schützen zur tollen Leistung!

Teilnahme des BogenSport Bietigheim an der Bezirksliga 2020 – Vorrunde

World Archery Beginners Award Prüfung November 2019

test

Auch im November haben Schützen des BogenSport Bietigheim eine  WA Beginners Award Prüfung abgelegt. Sie mussten auf eine Distanz von  10m eine Ringleistung von mindestens 115 erreichen, neben der Leistung wurde auch in den Bereichen Fähigkeiten und Kenntnisse geprüft.

Erfolgreiche Absolventen:
Weisser Pfeil: Oliver Karle, Ralph Kollmar

Der BogenSport Bietigheim hat zum Jahreswechsel das World Archery Beginners Award Programm eingeführt.

Im Rahmen des World Archery Beginners Award Programm, an dem junge und erfahrene Bogenschützen teilnehmen können, werden dem Schützen/ der Schützin anhand eines detaillierten, mehrstufigen Ausbildungsplans Kenntnisse, Fertigkeiten im Bogensport vermittelt und die Leistungen entwickelt. Beim BogenSport Bietigheim leitet das Programm Calogero Morello.

In Abhängigkeit von der erreichten Stufe werden entsprechende Auszeichnungen verliehen, die den Leistungsstand belegen.

Wir gratulieren unseren Schützen !

Jens Paschitta – Sportleiter überreicht eine Urkunde und das WA Pfeil Abzeichen an Oliver Karle (Li) und Ralph Kollmar (Re)

World Archery Beginners Award:  LINK

World Archery Beginners Award Prüfung September 2019

Auch im September haben Schützen des BogenSport Bietigheim eine  WA Beginners Award Prüfung abgelegt. Sie mussten auf eine Distanz zwischen 10m und 18m eine Ringleistung von mindestens 115 erreichen, neben der Leistung wurde auch in den Bereichen Fähigkeiten und Kenntnisse geprüft. Aufgrund des Wetters fand die Prüfung in der Halle statt.

Erfolgreiche Absolventen:
Weisser Pfeil: Olivia Morello, Emilia Morello, Jochen Eckhardt
Schwarzer Pfeil: Katherina Hübner, Sandra Hoffmann
Blauer Pfeil: Christian Zoschke

Der BogenSport Bietigheim hat zum Jahreswechsel das World Archery Beginners Award Programm eingeführt.

Im Rahmen des World Archery Beginners Award Programm, an dem junge und erfahrene Bogenschützen teilnehmen können, werden dem Schützen/ der Schützin anhand eines detaillierten, mehrstufigen Ausbildungsplans Kenntnisse, Fertigkeiten im Bogensport vermittelt und die Leistungen entwickelt. Beim BogenSport Bietigheim leitet das Programm Calogero Morello.

In Abhängigkeit von der erreichten Stufe werden entsprechende Auszeichnungen verliehen, die den Leistungsstand belegen.

Wir gratulieren unseren Schützen !

Jens Paschitta – Sportleiter überreicht die Urkunden und die WA Pfeil Abzeichen an Olivia Morello und Emilia Morello
Links nach rechts: Ralph Hillmer – Oberschützenmeister, Katherina Hübner, Christian Zoschke, Sandra Hoffmann, Jochen Eckhardt, Frank Miskar – 2. Schützenmeister 

 

World Archery Beginners Award:  LINK

World Archery Beginners Award Prüfung Juli 2019

Auch im Juli haben Schützen des BogenSport Bietigheim eine  WA Beginners Award Prüfung abgelegt. Sie mussten auf eine Distanz zwischen 10m und 22m eine Ringleistung von mindestens 115 erreichen, neben der Leistung wurde auch in den Bereichen Fähigkeiten und Kenntnisse geprüft.

Erfolgreiche Absolventen:
Weisser Pfeil: Katherina Hübner, Sandra Hoffmann
Schwarzer Pfeil: Christian Zoschke
Blauer Pfeil: Volker Brendick, Kerstin Geier
Roter Pfeil: Dominique Malchow, Robin Bäuerle

Der BogenSport Bietigheim hat zum Jahreswechsel das World Archery Beginners Award Programm eingeführt.

Im Rahmen des World Archery Beginners Award Programm, an dem junge und erfahrene Bogenschützen teilnehmen können, werden dem Schützen/ der Schützin anhand eines detaillierten, mehrstufigen Ausbildungsplans Kenntnisse, Fertigkeiten im Bogensport vermittelt und die Leistungen entwickelt. Beim BogenSport Bietigheim leitet das Programm Calogero Morello.

In Abhängigkeit von der erreichten Stufe werden entsprechende Auszeichnungen verliehen, die den Leistungsstand belegen.

Wir gratulieren unseren Schützen !

 

Jens Paschitta – Sportleiter überreicht eine Urkunde und das WA Pfeil Abzeichen an Volker Brendick
Links nach rechts: Katherina Hübner, Sandra Hoffmann, Christian Zoschke, Volker Brendick, Jens Paschitta, Robin Bäuerle, Kerstin Geier, Dominique Malchow

 

World Archery Beginners Award:  LINK

World Archery Beginners Award Prüfung Juni 2019

Der erste “Goldene Pfeil” die höchste Prüfung geht an Marcus Brunner der erfolgreich im Juni die WA Beginners Award Prüfung ablegen konnte. Bei der Prüfung auf 26m muss eine Ringleistung von mindestens 115 erreicht werden, neben der Leistung wird auch in den Bereichen Fähigkeiten und Kenntnisse geprüft.

Weitere erfolgreiche Absolventen waren Anja Sachs / Blauer Pfeil, Volker Brendick / Schwarzer Pfeil, Christian Zoschke / Weisser Pfeil und Sebastian Pfeffer / Goldener Pfeil.

Der BogenSport Bietigheim hat zum Jahreswechsel das World Archery Beginners Award Programm eingeführt.

Im Rahmen des World Archery Beginners Award Programm, an dem junge und erfahrene Bogenschützen teilnehmen können, werden dem Schützen/ der Schützin anhand eines detaillierten, mehrstufigen Ausbildungsplans Kenntnisse, Fertigkeiten im Bogensport vermittelt und die Leistungen entwickelt. Beim BogenSport Bietigheim leitet das Programm Calogero Morello.

In Abhängigkeit von der erreichten Stufe werden entsprechende Auszeichnungen verliehen, die den Leistungsstand belegen.

Wir gratulieren unseren Schützen !

 

Anja Sachs, Ralph Hillmer, Marcus Brunner
Volker Brendick, Ralph Hillmer
Christian Zoschke, Ralph Hillmer
Sebastian Pfeffer, Ralph Hillmer

World Archery Beginners Award:  LINK

Württembergischen Landesmeisterschaften 2019 im Feldbogen

Für die Württembergischen Meisterschaften 2019 im Feldbogen am 22. und 23.06.2019 in Murrhardt hatten sich Vorfeld zwei Schützen des BogenSport Bietigheim e.V. qualifiziert.

Bei wechselhaftem Wetter und einem hervorragend präparierten Feldbogen Kurs, reichte es am Ende für einen 2. und 6. Platz.

In Murrhardt wurde auf 24 Scheiben mit gemischt bekannten und unbekannten Entfernung zwischen 5 und 60m geschossen. Für die Schützen lag die Schwierigkeit am wechselhaftem Wetter.

In der Recurve Junioren Klasse konnte sich Merlin Hillmer mit 232 Ringen einen sehr guten zweiten Platz vor Lukas Arnold vom SV Westhausen und hinter Philip Schulze vom BSC Schönberg sichern. 

In der Blankbogen Herrenklasse kämpfte Ralph Hillmer mit seiner Leistung und dem Wetter, er blieb hinter seinen Erwartungen zurück. Er erreichte dennoch mit 237 Ringen einen guten 6. Platz (22 Ringe fehlten zur Vorjahresleitung).

Leider verpassten bei Schützen die Qualifizierung zur Deutschen Meisterschaft, dabei bei Ralph Hillmer mit einer DM Limit Ringzahl 242 sehr knapp.

Ergebnis Liste PDF (Nur für Mitglieder)

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin „Alle ins Gold“.

 
Siegerehrung LM Feldbogen 2019
Merlin Hillmer (links Platz 2)

Guter Sessions Start bei der Kreismeisterschaft Bogen WA im Freien 2019

Am 12. Mai 2019 bei der Kreismeisterschaft Bogen WA im Freien in Ludwigsburg konnten die 18 Bogenschützinnen und Schützen des BogenSport Bietigheim neue Highlights setzen.

Kreismeisterin bei den Damen wurde Eva Bronner mit 432 Ringen, Sabastian Pfeffer in der Schüler B Klasse wurde mit einem Ergebnis von 417 Ringen ebenfalls Kreismeister. Emmi Böckle startete zum ersten mal an einer Kreismeisterschaft und wurde aus dem Stand in der Schüler C Klasse und mit 228 Ringen auf Platz 1 liegend Kreismeisterin. Bei den Junioren wurde Merlin Hillmer mit 509 Ringen Kreismeister. Letztes Jahr bei Ihrem Debüt mit dem Compoundbogen noch auf Platz 2 schaffte es Tina Andrewski nun mit 472 Ringen auf Platz 1. In der Compound Jugend Klasse siegte Theo Bronner mit 611 Ringen vor seinem Vereinskollegen Jeremias Vollmer mit 563 Ringen. Ute Erdrich siegte bei den Damen im Blankbogen mit 505 Ringen.

In der Mannschaft sicherten sich Ute Erdrich, Eckhard Kleemann und Ralph Hillmer mit 1460 Ringen den Kreismeistertitel.

Die weiteren Platzierung, Thomas Neubauer in der Herren Klasse mit 482 Ringen Platz 3, Dominque Malchow in der Master Klasse mit 557 Ringen Platz 4, Marcus Brunner auch in der Masterklasse mit 474 Ringen auf Platz 6, Jacob Böckle in der Schüler B Klasse mit 250 Ringen Platz 3, Zoran Andrewski in der Compound Master Klasse mit 601 Ringen Platz 3, Jörg Vollmer auch in der Compound Master Klasse nach einem technischen Defekt mir 39 Ringen auf Platz 5, in der Blankbogen Herren Klasse Eckhard Kleemann mit 509 Ringen auf Platz 2, Platz 3 ging mit 446 Ringen an Ralph Hillmer und Platz 4 an Werner Pierozak mit 320 Ringen.

Foto: Eckhard Kleemann/BogenSport Bietigheim e.V.