World Archery Beginners Award Prüfung Juni 2020

Seit der Aufnahme des Sportbetriebs nach dem Corona Lockdown haben Schützen des BogenSport Bietigheim wieder eine  WA Beginners Award Prüfung abgelegt. Sie mussten auf eine Distanz von  10m, 14m und 18m eine Ringleistung von mindestens 115 erreichen, neben der Leistung wurde auch in den Bereichen Fähigkeiten und Kenntnisse geprüft.

Erfolgreiche Absolventen:
Rote Feder:
Niklas Pickert
Weisser Pfeil: Emmi Böckle, Rodolfo Sousa-Schimmelpfennig
Schwarzer Pfeil: Emilia Morello, Olivia Morello (Jugend)
Blauer Pfeil: Benjamin Kocher

Der BogenSport Bietigheim hat 2018 das World Archery Beginners Award Programm eingeführt.

Im Rahmen des World Archery Beginners Award Programm, an dem junge und erfahrene Bogenschützen teilnehmen können, werden dem Schützen/ der Schützin anhand eines detaillierten, mehrstufigen Ausbildungsplans Kenntnisse, Fertigkeiten im Bogensport vermittelt und die Leistungen entwickelt. Beim BogenSport Bietigheim leitet das Programm Calogero Morello.

In Abhängigkeit von der erreichten Stufe werden entsprechende Auszeichnungen verliehen, die den Leistungsstand belegen.

Wir gratulieren unseren Schützen !

Rodolfo Sousa-Schimmelpfennig bekam vom Oberschützenmeister Calogero Morello eine Urkunde und das WA Pfeil Abzeichen in Weiß überreicht.
Emilia Morello (Links) bekam vom Oberschützenmeister Calogero Morello eine Urkunde und das WA Pfeil Abzeichen in Schwarz überreicht.
Benjamin Kocher (Links) bekam vom Oberschützenmeister Calogero Morello eine Urkunde und das WA Pfeil Abzeichen in Blau überreicht.
Emmi Böckle (Links) bekam  eine Urkunde und das WA Pfeil Abzeichen in Weiss und Niklas Pickert (Mitte) bekam ebenfalls eine Urkunde und das WA Feder Abzeichen in Rot vom Oberschützenmeister Calogero Morello überreicht.

World Archery Beginners Award:  LINK